Infos

Frisches aus dem Immobilienmarkt

Der BVFI – Bundesverband für die Immobilienwirtschaft eröffnet eine Regionaldirektion

Der BVFI – Bundesverband für die Immobilienwirtschaft eröffnet eine Regionaldirektion

Der BVFI – Bundesverband für die Immobilienwirtschaft eröffnet eine Regionaldirektion innerhalb der Region Berlin-Charlottenburg/Wilmersdorf.

Frankfurt, den 28.03.2019

Der BVFI – Bundesverband für die Immobilienwirtschaft verstärkt seine Strukturen in die Regionen

Wohnen ist ein hohes Gut – daher beabsichtigt der BVFI eine noch größere Nähe zu seinen Immobilien-Unternehmen aufzubauen.

Wie Vorstand Jürgen Engelberth mitteilt, ist es besonders wichtig nicht nur über den Zentralverband, sondern auch direkt vor Ort als professioneller Ansprechpartner für Eigentümer, Mieter und Vermieter ein Ohr zu haben. Aber auch direkte Kontakte zu Verwaltungen, Behörden und Kommunen werden immer unabdingbarer und bleiben auch im Rahmen der zunehmend fortschreitenden Digitalisierung unverzichtbar.

Hierzu greift der BVFI auf führende Immobilien-Unternehmen in den Regionen zurück. Ziel ist es mindestens in jedem Landkreis oder kreisfreien Stadt eine Regionaldirektion mit einem Regionaldirektor/in zu besetzen.

Mit großer Freude können wir nun bekannt geben, das wir auchin der Region Berlin-Charlottenburg/Wilmersdorf, mit Dieter Huber von Adorable Immobilien Berlin GmbH eine entsprechende Regionaldirektion besetzen werden. Herr Huber erweitert so den professionellen Kreis der regional tätigen Immobilienexperten und fungiert als Sprachrohr seiner Kollegen vor Ort. Zudem wurde er vom BVFI zum Abgeordneten in den Bundeskongress für die Immobilienwirtschaft berufen.

Dieter Huber, Bankdirektor a.D. – Geschäftsführer Adorable Immobilien Berlin GmbH

Diplom-Kfm. und Publizist ist ein erfahrener Geschäftsführer in der Wohnungs-, Versicherungs-, und Finanzwirtschaft. 15 Jahre Erfahrung und Erfolge in leitenden Stellungen, im Risikomanagement von Kreditinstituten, Firmenkunden– und Immobiliengeschäft, sowie 20 Jahre Erfahrung und Erfolge im Vertrieb hoch anspruchsvoller Dienstleistungen machen ihn zu Ihrer optimalen Vertrauensperson im Bereich der Immobilienwirtschaft. Abgerundet hat er seine Expertise mit 10 Jahren Aufsicht über eine Wohnungsgenossenschaft als Aufsichtsrat, Geschäftsführer diverser Baugruppen und als Mitglied des Verwaltungsbeirats einer in Berlin ansässigen Bank. Neben seiner Tätigkeit als Makler steht er heute Bauträgern und „Baugruppen“ als Interimsmanager zur Verfügung.

Adorable Immobilien Berlin GmbH Firmensitz Berlin Charlottenburg / Wilmersdorf

Der Immobilienmarkt setzt umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen auf verschiedenen Gebieten voraus. Profitieren Sie von unseren Erfahrungen und Kenntnissen – unabhängig, ob Sie als Käufer oder Verkäufer mit uns Kontakt aufnehmen. Bei uns stehen persönliche Beratung und Betreuung an erster Stelle. Selbstverständlich gehen wir individuell auf Ihre Wünsche ein! Gerne sprechen wir für Sie mit Banken, Notaren, Hausverwaltungen und Behörden und übernehmen alle organisatorischen Aspekte, die der Verkauf einer Immobilie mit sich bringt: die Beschaffung fehlender Unterlagen bei Behörden und Hausverwaltungen, eine erfolgversprechende Vermarktungsstrategie mit professionellem Exposé, der Bestellung des Notars. Also alles, was Sie von Immobilienprofis erwarten dürfen. Beachten Sie bitte, dass die Bewertung Ihrer Immobilie ebenso so wichtig ist, wie die optimale Finanzierung. Durch uns und die Unterstützung von (über/fast) 100 Partnerbanken geschieht dies schnell und zuverlässig. Weitere Informationen unter „Finanzierungslösungen“. Die Bewertungen, welche Kunden über uns abgeben, sind für uns Referenzen. Vergleichen Sie bitte bei Immoscout24, golocal oder Makler-Empfehlung.de, denn wir sind dort ausnahmslos gut bewertet. Wir beraten Sie gerne in allen Fragen rund um Ihre Immobilie – nutzen Sie unsere Kompetenz für eine zeitnahe erfolgreiche Vermittlung und nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Wer ist der BVFI – Bundesverband für die Immobilienwirtschaft?

Der BVFI ist ein beim Deutschen Bundestag akkreditierter Berufs- und Interessenverband für die Immobilienwirtschaft und bietet seinen Mitgliedern vor allem aktive Mitgliedschaften, in Form von Repräsentanten, Abgeordneten im Bundeskongress, Landesdirektionen, Regionaldirektionen oder Geschäftsstellenleitern. So gestalten die über 10.000 Mitglieder ihre Branche und die gesamte Immobilienwirtschaft proaktiv mit, denn es geht um ihren Beruf, um ihre Berufung und ihre Zukunft.

Bundeskongress für die Immobilienwirtschaft

Der Bundeskongress ist die parlamentarische Interessenvertretung der Branche sowie des Berufsstandes. Er setzt sich aus Landes- und Regionaldirektoren, Expert-Beiräten und Verbandsjuristen zusammen, die die Probleme und Bedürfnisse der Branchenteilnehmer vor Ort kennen und verstehen. So geben die Abgeordneten der privaten und gewerblichen Immobilienwirtschaft mehr Aufmerksamkeit und eine größere Durchschlagskraft, vor allem in der Politik, durch weitreichende politische Arbeitskreise.