Infos

Frisches aus dem Immobilienmarkt

Erbschafts- und Schenkungssteuer

Was passiert mit der Immobilie bei Schenkungen oder im Todesfall?
Schenkungen und Erbschaften sind in Deutschland steuerpflichtig. Die Höhe der Steuer hängt dabei vom Verwandtschaftsgrad und dem Wert des Objektes ab. Teilweise können erhebliche Steuern in der Erbschaft anfallen. Nicht so bei Immobilien, die im günstigsten Fall steuerfrei bleiben können. Wichtig ist:
Wird Wohneigentum an Ehegatten oder eingetragene Lebenspartner vererbt, ist die steuerfrei, aber nur wenn das Objekt vom Erben noch zehn Jahre selbst genutzt wird. Bei Kindern gilt dies ebenfalls, jedoch nur bei Objekten mit einer Fläche bis zu 200 Quadratmetern.

Im konkreten Fall, bei der Gestaltung von Schenkung und Erbschaft, hilft Ihnen ein Steuerberater. Bei einem Verkauf einer Liegenschaft helfen wir Ihnen mit einer Immobilienbewertung, dem bestmöglichen Kaufpreis und der Sicherstellung das alles reibungslos abläuft.